Einzigartige Formel, darum ist unser Ansatz revolutionär.

 

BlueM-Formel

 

Um die Wirksamkeit von BlueM besser nachvollziehen zu können, ist es wichtig, die wissenschaftlichen Untersuchungen zur Wirkung von Sauerstoff während des Heilungsprozesses zu verstehen. Obwohl dies ein komplizierter Vorgang ist, lässt sich die Wirkung von aktivem Sauerstoff folgendermaßen zusammenfassen:

1. Regt Zellstoffwechsel und Energieproduktion an
Sauerstoff wird für intrazelluläre Prozesse wie Biosynthese, Bewegung und Transport benötigt. Der Körper benötigt Energie, um seine Funktionalität und das Überleben von Zellen zu gewährleisten.

2. Steigert die Zellvermehrungsrate und Epithelneubildung 
Epithelzellen „wandern“ seitlich Richtung Wunde, um diese zu schließen, und bilden eine Trennwand zwischen der Wunde und ihrer Umwelt – so entsteht eine Grundlage für das Wachstum neuer Haut.

3. Fördert die Kollagensynthese und Hautfestigkeit
Sauerstoff ist äußerst wichtig bei der Produktion und Organisation von Kollagen. Kollagen ist mit einem Anteil von 70-80 % der Hauptbestandteil der Haut (Trockengewicht – ohne Wasser) und bildet deren Baugerüst. Organisiertes Kollagen setzt sich aus Faserbündeln (ähnlich wie Seilstränge) zusammen, welche sich in verschiedene Richtungen dehnen können, ohne dabei auszufransen (die Struktur der Kollagenfaser ähnelt Textilgewebe).

4. Steigert antibakterielle Tätigkeit
Sauerstoff ist entscheidend für oxidativen Burst. Darunter versteht man die Produktion von reaktiven Sauerstoffspezies (ROS), die von Phagozyten wie neutrophilen Leukozyten und Makrophagen zur Vernichtung von Bakterien verwendet werden. Es umfasst zudem das Entfernen von abgestorbenem Zellmaterial.

5. Steigert die Gefäßentwicklung und fördert die Revaskularisierung
Das Bilden von neuen Blutgefäßen (Angiogenese) ist entscheidend für das Wachstum und das Überleben von neu entstehendem Gewebe. Die Höhe der Sauerstoffkonzentration hat direkte Auswirkung auf die Geschwindigkeit und die Qualität des Wachstums von neuen Blutgefäßen.

6. Fördert die Signaltransduktion des Wachstumsfaktors
Reaktive Sauerstoffspezies (ROS) sind entscheidend für die Signalprozesse von Wachstumsfaktoren und Prozessen wie Leukozytenrekrutierung, Zellbeweglichkeit, Antigionese und extrazelluläre Matrixbildung.


Wirkungsmechanismus von BlueM-Produkten mit aktivem Sauerstoff

Um den Anteil an aktivem Sauerstoff an einem örtlichen Wundbereich zu erhöhen, können geringe Konzentrationen an Natriumperoxoborat und Glucose-Oxydase (GOD - in Honig enthalten) verwendet werden – beide Enzyme sorgen für einen schnelleren Heilungsprozess. Diese sowie auch geringe Konzentrationen an Wasserstoffperoxid sind in der einzigartigen BlueM-Formel enthalten. Untersuchungen zeigen, dass durch eine konstant vorhandene, geringe Konzentration von Wasserstoffperoxid pathogene Bakterien auf effektive Art und Weise abgetötet werden können.

Der Einsatz von BlueM an der akuten Wundstelle ermöglicht, dass mehr aktiver Sauerstoff zur Behandlung der chronischen Entzündung (Zahnfleisch-entzündungen, Periodontitis oder Periimplantitis) zur Verfügung steht. Durch die Stimulierung des Wundheilprozesses wird die Herstellung neuer Blutgefäße erreicht. BlueM verbessert die Gesundheit des gesamten Mundraums (Plaque- und Blutungsindex) und sorgt dafür, dass er gesund bleibt und das Risiko weiterer Infektionen minimiert wird.

Die BlueM-Formel ist dafür entwickelt, Ihren Körper durch ein hohes Maß an wirksamer Mundpflege dauerhaft gesund zu halten. Sie bietet die wirksamsten Lösungen für jeden einzelnen Patienten.

Klicken Sie hier, um sich unsere Auswahl an BlueM-Produkten anzusehen. √ BlueM-Formel