Zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

 

Genau wie jedes andere Unternehmen haben auch wir eine Geschichte zu erzählen!

Der ehemalige niederländische Hockey-Nationalspieler Fokke Jan verletzte sich einmal während eines Spiels so sehr am Knie, dass er das Spielfeld verlassen musste. Als er sich das Spiel von der Bank aus ansah, hatte er noch keine Ahnung, dass das, was als nächstes passieren sollte, sein Leben verändern würde.
 

Ein besonderer Zuschauer

Ein Zuschauer kam von der Seitenlinie aus auf Fokke Jan zu und fragte ihn, ob er nicht eine Creme, die er bei sich habe, benutzen wolle, damit sich das Knie schneller erhole. Da er nichts zu verlieren hatte, probierte Fokke Jan die Creme aus und war überrascht davon, wie schnell seine Knieverletzung verheilte. Später fand er heraus, dass es sich bei diesem Mann um Peter Blijdorp handelte, der nicht nur der Vater einer seiner Mitspieler war, sondern auch ein hochangesehener Arzt und Kieferchirurg, der die Creme selbst entwickelt hatte.

 

"Sind die Patienten zufrieden, ist es auch der Arzt"

Peter erklärte Fokke Jan, dass er während seiner 25 Jahre als Kieferchirurg und Implantologe das Interesse entwickelt hatte, eine Möglichkeit zu finden, einerseits den Heilungsprozess von Wunden im Mundraum zu verbessern, und andererseits das Risiko von Infektionen zu minimieren. Nachdem er die enorme Wirksamkeit von Sauerstoff entdeckt hatte, entwickelte er eine Formel, die er seitdem bei seinen Patienten während und nach Operationen anwendet, um schädliche Bakterien abzutöten und den Mundraum gesund zu halten. Das macht seine Patienten und somit auch ihn selbst zufrieden.

Obwohl er die Creme zur Behandlung seines Knies verwendet hatte, litt Fokke Jan zu dieser Zeit auch an entzündetem Zahnfleisch. Da die Creme primär zur oralen Anwendung gedacht war, entschied er sich, den Rest an Creme, den er noch übrig hatte, für die Behandlung seines entzündeten Zahnfleisches anzuwenden. Abermals war er beeindruckt von der Wirkung der Creme auf den Heilungsprozess, da sich der Zustand seines Zahnfleischs innerhalb kürzester Zeit wieder normalisierte.

 

Beeindruckende Wirksamkeit...

Im Laufe der nächsten Wochen musste Fokke Jan ständig daran denken, welch beeindruckende Wirkung die Creme auf den Heilungsprozess seines Knie gehabt hatte und kam zu dem Schluss, dass auch andere Menschen davon profitieren könnten! Er rief Peter an und sagte: „Peter, wir müssen deine Formel allen Leuten zugänglich machen! Das ist etwas Einmaliges, das kein Geheimnis bleiben darf!“

Peter war nun endlich davon überzeugt, dass er seine Formel auf den Markt bringen sollte, und zusammen mit Fokke Jan gründete er BlueM. Als Team, das zu Beginn nur aus Fokke Jan, Peter und seinem Sohn Johan bestand, brachten sie BlueM auf den Markt und bekamen ein sehr positives Feedback. Anfangs verkauften sie nur Zahncremes und Mundgel, doch ihre Kunden verlangten nach mehr! Die Produktpalette von BlueM umfasst nun eine Mundspülung, ein Mundspray und ein besonderes Sauerstoff-Fluid speziell für Ärzte und medizinisches Fachpersonal.

 

"Es ist etwas Einmaliges..."

Im Laufe der letzten fünf Jahre hat sich BlueM enorm entwickelt und das Team besteht nun aus deutlich mehr Personen als nur den drei „Gründungsvätern“ (Fokke Jan, Peter und Johan). Das Team hinter BlueM umfasst nun auch viele Vertriebsstellen weltweit, an denen BlueM-Produkte verkauft werden.


Bei BlueM stehen die Bedürfnisse und die Gesundheit der Kunden seit jeher an erster Stelle. Deshalb haben wir auch weiterhin das Ziel, jedem Patienten die wirksamste Lösung zu liefern.